Haus Lukas [Luk]

„Hinweis– ein Wohngruppenprojekt für viele Schultern

Haus Lukas e.V. ist ein ambulantes Wohngruppenprojekt für 12 pflegebedürftige Menschen mit oder ohne Demenzerkrankung im Freiburger Stadtteil St. Georgen. Angehörige, Freunde und Ehrenamtliche arbeiten gemeinsam mit Profis am Aufbau und Betrieb einer ambulanten Pflegewohngruppe mit. So können Menschen trotz Hilfe- und Pflegebedarf weiter in ihrem vertrauten Stadtteil bleiben. Teilhabe, Quartiersbezug und Lebensweltorientierung in der Begleitung und Betreuung der in der Wohngruppe lebenden Menschen wird so gesichert.

Dieses Konzept folgt aktuellen Überlegungen eines offenen Quartiersansatzes, der das Zusammenleben der Generationen in den Mittelpunkt stellt. Das Haus Lukas mit seiner geplanten Wohngruppe (Erdgeschoss), barierrefreien Wohnungen ggfs. für Angehörige und ehrenamtlich Engagierte (Obergeschosse) sowie die Pfarrwohnung (Dachgeschoss) sind somit quasi „en miniature“ Beispiel für die weitere Stadtentwicklung S. Georgens.

Das Prinzip der geteilten Verantwortung kann auch an der Vielzahl der Organisationen nachvollzogen werden, die sich im bisherigen Prozess bereits engagiert haben:

Evangelische Sozialstation Freiburg

Evang. Pfarrgemeinde Südwest, vertreten durch Predigtbezirk Lukas
Katholische Pfarreien St. Georg und St. Peter & Paul
Bürgerverein St. Georgen

Nähere Informationen unter http://www.haus-lukas.info/
Kontakt: Pfarrer Dr. Jeremias Gollnau 15527329

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok