Ökumenisches Bibelgespräch Melanchthon

Das ökumenische Bibelgespräch gibt es schon fast 30 Jahre. Alle 14 Tage an einem Montagabend, von 19.30 bis 21.00 Uhr, treffen sich bis zu zehn interessierte Gemeindeglieder und lesen abschnittsweise in den biblischen Schriften. Mit Unterstützung eines Pfarrers wird versucht, die Bibeltexte zu verstehen und in Beziehung zum alltäglichen Leben zu setzen. Dabei geht es nachdenklich, erbaulich, aber auch manchmal sehr lustig zu.