Aktuelles: Unsere Gemeindeinfos

Pfarrgemeinde Freiburg-SüdwestKarte der Pfarrgemeinde Südwest mit Aufteilung der Predigtbezirke Die Evangelische Pfarrgemeinde Freiburg-Südwest umfasst die sechs Freiburger Stadtteile (Weingarten, Vauban, Merzhausen (Au, Wittnau, Sölden), Haslach, St. Georgen, Rieselfeld). Wir sind verschieden, bunt, zusammen auf dem Weg, eine Gemeinde für Sie. Entdecken Sie uns.

Wir sind Teil des Ev. Kirchenbezirks Freiburg und gehören damit zur Ev. Landeskirche in Baden.     

Gemeindebüro
Markgrafenstraße 18b
79115 Freiburg
Telefonnummer: 0761 459 69-0
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung
Volksbank Freiburg
IBAN: DE44 6809 0000 0001 6815 08

Spendenkonto: Evang. Kirche in Freiburg
z.B. für Flüchtlingsarbeit, Musik, Jugend, Kinder, …
Sparkasse Freiburg, BIC: FRSPDE66XXX
IBAN: DE57 6805 0101 0013 7897 03
Spendenzweck: Pfarrgemeinde Südwest

Die Glocken von Lukas

Geschichte der Lukas-Glocken:

Am 10. Dezember 1954 wurden unsere Glocken bei der Firma Bachert in Karlsruhe gegossen. Am Nachmittag des 15. Januar 1955 wurden sie dann feierlich eingeholt und unter der Anteilnahme der Gemeinde vor der Kirche mit einem Gottesdienst begrüsst.

Bei der Einweihung der Lukas-Kirche am 30. Januar 1955 wurde nach dem Abschied vom Bergwerk am Morgen nachmittags der erste feierliche Gottesdienst in der Lukas-Kirche unter Beteiligung der drei ersten Glocken gefeiert. Als dann die einzelnen Glocken gerufen und ihre Namen und Inschriften gelesen wurden, vereinten sich die Stimmen der Glocken mit denen der Gemeinde zu dem Jubelgesang „Nun danket alle Gott".

Taufglocke

„Wer da glaubt und getauft wird, der wird selig werden"
Symbol: Taufschale mit Kreuz und Monogramm Christi
d´´ Dur, 700 mm Ø, 199 kg

Betglocke

„Dein Name werde geheiligt, Dein Reich komme, Dein Wille geschehe."
Symbol: Flammenauge Gottes als Zeichen der Dreieinigkeit, das Kreuz und die Krone
h´ Moll, 830 mm Ø, 341 kg

Totenglocke

„Sei getreu bis in den Tod, so will ich Dir die Krone des Lebens geben."
Symbol: Drei Kreuze von Golgatha
a´ Moll, 940 mm Ø, 417 kg

Friedensglocke

d´´Dur, 700 mm Ø, 199 kg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok